• Pippi Langstrumpf

    Musikalische Komödie für die ganze Familie nach dem Buch von Astrid Lindgren

  • Die kleine Hexe

    Musikalisches Hexenspektakel nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler mit Musik von Peter I. Tschaikowsky, Carl Orff, Jacques Offenbach u.a.

     

     

  • Der Nussknacker

    Musikalisches Märchen nach E.T.A. Hoffmanns "Nussknacker und Mausekönig"
    Für das Papageno Musiktheater Eingerichtet von Hans-Dieter Maienschein
    Mit Musik von Peter Tschaikowsky

Unterstützen Sie die Spendenaktion "Kräuter für Künstler" des Grüne Soße Festivals!

Bitte unterstützen Sie unser Theater in der aktuellen existenzbedrohenden Krise:

Gerne können Sie uns auch eine Spende per Überweisung zukommen lassen. Unsere Bankverbindung lautet:

Papageno Musiktheater gGmbH
IBAN: DE77 5005 0201 0200 6357 86
BIC: HELADEF1822

Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, geben Sie einfach im Verwendungszweck Ihre Adresse an und wir senden Ihnen die Spendenquittung umgehend zu.

Paypal erstellt bei einer Spende automatisch einen entsprechenden Beleg, wenn Sie bei der Zalungsart "Spende" auswählen.

Für Fragen erreichen Sie uns unter 0160 94 94 34 86 oder info@papageno-theater.de

VIELEN HERZLICHEN DANK für Ihre Unterstützung!


Hygienekonzept

HIER können Sie unser aktuelles Hygienekonzept als pdf-Download abrufen.

Unser aktueller Saalplan mit Abstand

Es befinden sich nur die weißen Plätze im Verkauf. Alle farbigen Plätze sind im Zuge der Abstandsregeln für den Verkauf gesperrt.

Wir sind wieder da!

Nach 189 Tagen "Dornröschenschlaf" haben wir unseren Spielbetrieb wieder aufgenommen.

Es versteht sich dabei von selbst, dass die Sicherheit und das Wohlergehen unseres Publikums, der Schauspieler und der Mitarbeiter höchste Priorität hat.

Alle Vorstellungen werden unter strikter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln durchgeführt. Dafür haben wir im Zuschauerraum Platzgruppen für 2, 3, 4 und 5 Personen geschaffen, sodass Familien zusammensitzen können. Zwischen diesen Platzgruppen werden jeweils 3 Plätze gesperrt. Außerdem ist jede zweite Reihe für den Verkauf gesperrt. So ist zu anderen Besuchern in alle Richtungen ein Abstand von 1,5 Metern gewährleistet.

Auch auf der Bühne wird sorgfältig darauf geachtet.

Durch die Abstandsregeln können und dürfen wir allerdings nur maximal 55 Sitzplätze anbieten.

Normalerweise wäre die Wiederaufnahme des Spielbetriebes unter diesen Voraussetzungen undenkbar.

Unser besonderer Dank gilt den vielen Unterstützern, die mit kleinen und etwas größeren Spenden dazu beigetragen haben, uns diesen Neustart zu ermöglichen. Diese werden wir verwenden, um für eine gewisse Zeit einen Teil der Kosten für den „Notspielplan“ zu kompensieren.

Aufgrund der besonderen Umstände können wir leider unsere Spielzeit nicht so gestalten, wie ursprünglich angekündigt.

Auf vielfachen Wunsch wird deshalb „Pippi Langstrumpf“, die im März ihre Villa Kunterbunt von heut auf morgen verlassen musste, wieder dort einziehen.

Vorstellungen sind noch bis zum 8. November jeden Samstag und Sonntag um 16:00 Uhr geplant. Ab dem 14. November zeigen wir dann zu den gleichen Zeiten unser diesjähriges Weihnachtsstück "Der Nussknacker".

Im Abendprogramm planen wir aktuell vier Adventskonzerte am 28. November sowie am 5., 12. und 19. Dezember. Und da ein kleines Licht manchmal schon reicht, um neue Hoffnung zu erwecken, heißt das Konzert passenderweise "Advent, Advent, ein Lichtlein brennt".

Karten sind ausschließlich über Frankfurt Ticket erhältlich.

ES GIBT KEINEN VERKAUF AN DER THEATERKASSE!

Das Papageno-Team freut sich auf Sie und Ihre Kinder und darauf, einen kleinen Teil dazu beizutragen, dass die Kultur in Frankfurt wieder zum Leben erweckt wird.

Vorstellung unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften

Alle Vorstellungen in unserem Haus finden derzeit unter strikter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften im Einklang mit den Vorgaben der Hessischen Landesregierung statt.

Daraus ergeben sich Abweichungen zum gewohnten Ablauf unserer Vorstellungen: 

- Im gesamten Theatergebäude muss von ALLEN Besucher*innenn ein Mund-Nasenschutz (MNS) korrekt getragen werden (unabhängig vom Alter). Kinder bis einschließlich 5 Jahre dürfen den MNS am Sitzplatz bei Beginn der Vorstellung abnehmen. Alle Gäste ab 6 Jahren müssen den MNS für die gesamte Dauer des Aufenthalts in unserem Haus tragen. Beim Verlassen des Sitzplatzes muss der MNS auch von den Kindern bis 5 Jahren wieder korrekt angelegt werden.

- Im Haus weisen spezielle Markierungen auf dem Boden auf den einzuhaltenden Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Besuchern hin.

- Handdesinfektionsmittel wird am Eingang und in den Sanitäranlagen bereitgestellt.

- Das Theater öffnet 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

- Die Vorstellungen finden bis auf Weiteres OHNE Pause statt. Eine Verkauf von Speisen und Getränken kann derzeit leider NICHT stattfinden. Auch das Picknicken ist in unserem Foyer derzeit leider nicht möglich, da anderenfalls die vorgegebenen Abstände nicht mehr eingehalten werden könnten.

- Personen, die unter Krankheitssymptomen leiden, die mit einer möglichen Covid-19 Infektion in Zusammenhang stehen könnten, ist der Zutritt zum Theater nicht gestattet.

- Bei Nichteinhaltung der vorgeschriebenen Maßnahmen behalten wir uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Unser Theater verfügt über eine leistungsstarke Klimaanlage, die den Zuschuaerraum dauerhaft und ausschließlich mit Frischluft versorgt. Die vom RKI emfpohlene Menge der Luftzirkulation wird sogar deutlich überschritten. 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns sehr darauf, Sie in unserem Theater begrüßen zu dürfen. Gemeinsam werden wir es schaffen, Ihnen trotz aller Einschränkungen ein schönes Theatererlebnis zu ermöglichen.

Unser ausführliches Hygienekonzept steht Ihnen HIER als pdf zum Download zur Verfügung.



DVD - NEUERSCHEINUNG

Jetzt im Theater als DVD verfügbar:

DIE KINDER DER TOTEN STADT - Musikdrama gegen das Vergessen

Im April 2019 fand die Uraufführung im Papageno Musiktheater statt, die bundesweit Anerkennung fand.

Screen Land Film zeichnete die Inszenierung von Hans-Dieter und Niklas Maienschein auf.

Iris Berben hat die Projekt-Schirmherrschaft übernommen.

Die DVD ist für € 20,- erhältlich. (Derzeit versandkostenfrei!)

Bestellen können Sie ganz einfach unter 0160 94 94 34 86 oder

info@papageno-theater.de


Das Papageno Musiktheater wird unterstützt von:

Das Papageno Musiktheater:



Ticket-Hotline:

069 13 40 400

www.frankfurt-ticket.de


Folgt uns!